Tagesablauf

Unser Kindergartenalltag bietet eine Struktur, die den Kindern Sicherheit, Halt und Stabilität vermittelt. Gewohnte Abläufe und alltägliche Tätigkeiten schaffen eine für das Kind überschaubare Zeitstruktur und einen Raum, in dem sich das Kind auskennt und sicher fühlt. Andererseits gestalten wir den Alltag mit genügend Freiraum für die Bedürfnisse der Kinder. Wir achten darauf, dass intensive Spielprozesse im Freispiel nicht abrupt unterbrochen werden, und die Kinder ausreichend Zeit zum Verweilen und Wiederholen von Abläufen haben.

Ankommen

In der Zeit von 7:00 bis 7:30 Uhr werden die von den Eltern gebrachten Kinder in einer Gruppe zusammengefasst und im Gruppenraum 2 von einer Pädagogin betreut.

Zusammentreffen

Ab 7:30 Uhr treffen sich die Kinder in ihrer Stammgruppe, das für manche bedeutet, dass sie den Raum und die Bezugsperson wechseln. In dieser Zeit achten wir, durch Ruhe, Gelassenheit und viel Zuwendung auf einen angenehmen Einstieg in den Kindergartentag. Die Kinder beobachten, gustieren und ihre Aufmerksamkeit ist meist fluktuierend. Es bilden sich verschiedene Spielgruppen, die sich durch neu ankommende Kinder, vor allem Buskinder, meist verändern.

Freies Spiel

In dieser Zeit vertiefen sich die Kinder in Spiel- und Arbeitsprozesse, sind aufnahmebereit und aktiv. Tätigkeiten und Spielpartnerschaften dauern länger an. Während der freien Spielzeiten haben wir Gelegenheit, uns mit einer kleinen Gruppe oder einzelnen Kindern intensiv zu beschäftigen. Wir begleiten ihre Spiel- und Lernprozesse und bieten vielfältige Bildungsangebote in unterschiedlichen Sozialformen (Interessensgruppe, Kleingruppe, Teil - und Gesamtgruppe) an.

Entspannen und Essen

Nach intensivem Spiel haben Kinder das Bedürfnis nach unterschiedlichen Formen der Entspannung und Erholung (Rasten, Bewegen, Essen). Unsere gleitende Jausenzeit von 9:00 bis 10:30 Uhr ermöglicht den Kindern, den Zeitpunkt zu essen selber zu bestimmen. Die Kinder übernehmen die Abwicklung der Jause möglichst selbstständig, wodurch sie viele Fertigkeiten erwerben (Eingießen der Getränke, Tischdecken, Schneiden und Schälen von Obst, Abräumen,…).

Ausklang

In dieser Zeit findet der Übergang von den Aktivitäten und sozialen Beziehungen der Kinder im Kindergarten zur familiären Umgebung statt. Die Kinder haben die Möglichkeit, ihr Spiel und den Kindergartentag in Ruhe abzuschließen. Jene Kindergartenkinder, die mit dem Kindergartenbus nach Hause gebracht werden, bereiten sich zeitgerecht in der Garderobe auf die Abholung durch die Busbegleitung vor. Ab 12.30 Uhr werden die Kinder in einer Gruppe zusammengefasst und im Gruppenraum 2 von einer Pädagogin betreut.

Mittagessen

Montag bis Donnerstag wird in unserer Einrichtung ein Mittagstisch angeboten. Um 12.00 Uhr beginnt eine Pädagogin gemeinsam mit zwei Kindern im Gruppenraum 1 die Tische für das Mittagessen ansprechend zu gestalten und eine angenehme Atmosphäre entstehen zu lassen. Dabei werden die Kinder angeleitet, die Tische selbständig zu decken. Kannen, Geschirr, Bestecke sind für die Kinder frei zugänglich aufbewahrt und sind so beschaffen, dass sich die Kinder die Speisen selbständig nehmen und Getränke einschenken können. Um 12.30 Uhr beginnt das Mittagessen mit einem gemeinsamen Gebet und endet etwa um 13.15 Uhr, indem jedes Kind sein Gedeck eigenständig abräumt.

Ruhen und Rasten

Nach dem Mittagessen haben die Kinder Zeit zum Ruhen und Rasten im angrenzenden Bewegungszimmer. Der Raum ist leicht abgedunkelt und Matratzen laden die Kinder ein sich hinzulegen, gemütlich Bilderbücher zu betrachten und ruhige Musik zu hören. Die Pädagogin und Helferin unterstützen die Kindern, die müde oder angespannt wirken, zur Ruhe zu kommen, indem sie ihnen eine Entspannungsgeschichte vorlesen oder die Kinder massieren. Um etwa 14.00 Uhr endet die Schlaf- und Ruhezeit, wobei jüngere Kinder natürlich weiter schlafen können und erst nach der Zeit ihrer Erholung von der Pädagogin wieder in das Gruppengeschehen integriert werden.

Gesunder Kindergarten responsive

Kindergarten Arnreit

4122 Arnreit 22

Leitung:
Bettina Stallinger
Telefon:
0660/2300470
E-Mail:
kindergarten@arnreit.at